logo de

Naturpark

Naturpark Vransko jezero

Vransko See ist ein Naturphänomen in der Zadars Riviera und auch der größte Natursee in Kroatien mit einer Fläche von 30,7 km2. Das Wasser zieht er aus einigen Quellen, das durch die Schluchten fließt und durch den 800 Meter langen Kanal Prosika vom See bis zum Pirovac Busen. Hier trifft man sich mit vielen interessanten Erscheinungen: er gilt als geschütztes Ornithologisches Reservat, da findet man Reiherschar (Faulenzer). Er ist ein wichtiger Ruheplatz und Fütterungsplatz für verschiedene Sumpfvögel während Ihres Umzugs und Überwinterns. Angeln an Süßwasserfische wirkt sehr verlockend, und es befindet sich unweit des Meeres. Nördlich vom See befindet sich eine Ruine der Stadt Vrane und ein türkisches Karavanssarail.

VranaskoJezero

Die Bucht Telašćica

Die Bucht Luka Telašćica verbreitet sich auf dem schönsten Teil von Insel Dugi Otok, der zehn Kilometer lang ist, und sie wird durch hohe Felsen der Berge Grpašćak und Muravjak vor Winden aus dem weiten See geschützt. Und die nordöstliche Küste wird vor dem Sturmwind geschützt. Da genießt man die üppige und prächtige mediterrane Vegetation, Naturschönheiten, der Salzsee, der eine extra Attraktion für Touristen ist und besonders Nautiker.

telascica

Link: Naturpark Telašćica

Kontakt-Informationen

Touristische Gemeinschaft Ugljan

  • 23275 Ugljan, Kroatien > Karte
  • Tel./Fax: ++385 23 288-011

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK:

facebook

Prijava gostiju

SUSTAV E-VISITOR

www.evisitor.hr

INTERNET PRIJAVE:

www.iprijave.com

OBRAZAC:

PDF   WORD